WATCHDOGS HEALTH DATA ist die erste Datenbank, die eine Vergleichbarkeit sämtlicher stationärer Spitalsleistungen und Krankheiten in den Ländern Österreich, Deutschland und Schweiz ermöglicht. Das Datawarehouse umfasst derzeit 125 Millionen Einzeldaten.

Entwicklung Verdauungserkrankungen Prognose 2013-2018

Entwicklung Verdauungserkrankungen Prognose 2013-2018

WATCHDOGS HEALTH DATA eignet sich für gesundheitsökonomische Vergleiche, Benchmark- und Feasibility- Analysen sowie zur Optimierung von Marketing-Aktivitäten. Für Planungsprozesse im gesundheits-ökonomischen und medizinischen Bereich ist eine vorausschauende Sicht unumgänglich. WATCHDOGS HEALTH DATA ermöglicht zukünftige Entwicklungen von Behandlungen und Erkrankungen zu prognostizieren.

Die Visualisierung zeigt die Entwicklung von Erkrankungen des Verdauungssystems in den österreichischen und deutschen Bundesländern bis zum Jahr 2018.

WATCHDOGS ist offizieller externer Datenanalysepartner des “Department ‘Gesundheit’ an der FH Burgenland” und wird unter anderem für Forschungs-Projekte zu Gesundheitsdaten als Kooperationspartner herangezogen.